Home/Impressum
Aktuelles
Nächste Termine
Mitglieder
Unsere Mannschaften
Vereinsmeisterschaft
Schnell+Blitz-VM
Turniere außerhalb
Schulschach
DWZ-Liste
Rekorde und Freunde
Lustiges
Verschiedenes
Vorstände/News/Links
Statut
Chroniken 2015-2021
Chroniken 2008-2014
frühere Beiträge
Datenschutzerklärung

Unsere Mannschaften

 

Bezirk Braunschweig 2021/22
Bezirksstaffel Nord4. Spieltag - 08.05.2022

Peiner SV III 2 : 2 Rochade Göttingen

Elster, Welf Botho (1527) 0 : 1 (1592) Schütz, Arne
Brylski, Nils (1441) 0 : 1 (1666) Tulchynsky, David
Herkner, Nico (1261) 1 : 0 (1368) Liestmann, Volker
Balko, Konstantin (1028) 1 : 0 (1332) Liestmann, Marius

 Mannschaft1234567MPBP
1.KSV Rochade Braxxx444 41018½
2.Peiner SV 30xxx 2444714
3.SC BS Gliesmarode 50 xxx444613½
4.Rochade Göttingen20xxx04510
5.SC BS Gliesmarode 70004xxx4 48
6.SV Apelnstedt 2 00xxx448
7.SG Elm/Lappwald 30000 0xxx00

  

Jugendbundesliga:

1+2.Spieltag:

KSV Rochade Göttingen-SK Delmenhorst = 6:0 kampflos

SK Lehrte:½Rochade Göttingen
1 FM Stelmaszyk, Nico(2284)1:0(1793)Mimkes, Pavel 4
2 Meiwes, Thore(2028)½:½(1716)Mimkes, Antal 5
3 Dornieden, Jonas(2054)1:0(1694)Tulchynsky, David 7
4 Reimer, Philip(1999)1:0(1371)Tulchynsky, Mark 9
5 Weigand, Anton(1907)1:0(1175)Schuster, Tobias 16
12 Schieble, Johannes(1647)+:-   

Es war klar, dass wir mit nur 5 Leuten und zahlreichen Ersatzspielern hier keinen Blumentopf würden gewinnen können, wenigstens verhinderte Antal das 0:6.

Am 01. März geht es nach Magdeburg.

 

Tabelle der JBL nach der 2.Runde:   

 Mannschaft123456MPBP
1.SK Lehrtexxx  5 410½
2.Rochade Göttingen½xxx   62
3.Rochade Magdeburg  xxx2 2
4.Hagener SV  4xxx  24
5.SV Werder Bremen1  xxx 0
6.Delmenhorster SK 0   xxx00

Jugendliga Nds.

2.Spieltag: 

 
Liestmann, Marius (1332) 0 : 1 Bangert, Jonas (1522)
Kalusa, Lukas (1145) ½ : ½ Stein, Luis (1532)
Zimmermann, Bennet (1224) ½ : ½ Lau, Ferdinand (1487)
Frisch, Jakob (956) - : + Ay, Furkan (1198)
Lenz, Kasimir(949) 1 : 0 Jüttner, Anton (1053)
 
Als klar wurde, dass wir mit nur einem Stammspieler in Notbesetzung antreten konnten, und auch noch ein Spieler kurzfristig ausfiel, machten wir uns nur wenig Hoffnungen gegen unseren Schwesterverein aus Braunschweig. Und nachdem auch Marius nach einem Berechnungsfehler frühzeitig die Segel streichen musste, drohte die 6:0 Höchstrafe.
Doch überraschend konnte Kasimir unseren ersten Punkt holen, und Carlo kurz danach sogar zum 2:2 ausgleichen. Bennet hielt sicher Remis, und es wäre vielleicht sogar noch mehr möglich gewesen, wenn Lukas seine chancenreiche Stellung weitergespielt hätte. Aber auch so können wir mit dem 3:3 sehr zufrieden sein. Wir haben gezeigt, dass wir auch in dieser Liga mithalten können.
 
Tabelle der Jdl. Nds. nach dem 2.Spieltag:

 Mannschaft12345678MPBP
1.SV Hellernxxx    5 4
2.SV Osnabrück xxx    3538
3.SG Hildesh.-Göttg.  xxx43   37
4.SK Lehrte II  2xxx   426
4.Roch. Braunschweig  3 xxx3  26
6.Rochade Göttingen II
   3xxx  1
7.SV Lingen13    xxx 14
8.Post SV Uelzen 1 2   xxx03

 

Bezirk Braunschweig 2021/22
Bezirksstaffel Nord

2. Spieltag - 21.11.2021

SV Apelnstedt 2 : Rochade Göttingen

205 Jüling, Heinz (1540) 0 : 1 (1592) Schütz, Arne 108
207 Klages, Thomas (1390) ½ : ½ (1738) Post, Thomas 109
208 Bätje, Marc 1 : 0 (1260) Karstens, Fynn 119
212 Dr. Salzbrunn, Bernd (1012) 0 : 1 Nizamov, Shamil 147

Der KSV Rochade hat seinen Premierensieg in der Bezirksstaffel feiern können. Schnell gewann Shamil an Brett 4. Sein Gegner wurde einfach an die Wand gespielt. Fynn, der 3 Jahre lang keine Turnierpartie mehr gespielt hat, stand zunächst sicher und verlor nach einem Berechnungsfehler. Arne spielte eine saubere Positionspartie, auch er gewann sicher. Doch Thomas schien völlig geistesabwesend zu sein. Sein Spiel wirkte mutlos und unispieriert, so dass er in einem Damenendspiel mit Minusbauern landete, das aber leicht zu halten gewesen wäre.

In der nächsten Runde haben wir wieder ein "Heimspiel" gegen Elm/Lappwand III, sofern es denn überhaupt stattfinden wird.

Tabelle der Bezirksstaffel Nord 2.Spieltag:

Platzierung MannschaftMannschaftspunkteBrettpunkte
1. Peiner SV III4:08
2. KSV Rochade BS I4:06,5
3. BS Gliesmarode V2:24
4. KSV Rochade GÖ2:24
5. Appelnsted II0:41,5
6. BS Gliesmarode VII0:40
7. Elm/Lappwald III0:40


Jugendliga Niedersachsen
1. Spieltag - 07.11.2021

SV Hellern -KSV Rochade Göttingen II = 4,5:1,5

Gernhardt, Jonas- Schilling, Rumo = 0,5:0,5

 
 
Gegen Hellern startete unsere II. in ihre Premierensaison der Jdl. Niedersachsen und kassierte in Hellern eine verdiente Auftaktniederlage. Rumo spielte solide und konnte trotz Minusbauern ein sicheres Remis herausholen. Aber das nützte nichts mehr, da die Stellungen von Simon, Lukas und David früh einbrachen, so dass die Niederlage bereits früh besiegelt war. Einziger Lichtblick an diesem Tage war Luan, der seine gute Form von der BEM bestätigen konnte und in einem stark gespielten Turmendspiel einen sicheren Sieg herausholte.
 
Beim nächsten Manschaftskampf bei Lehrte II. wollen wir besser aussehen.
 
Verschweigen wollen wir auch nicht, dass uns unser Lieblingsunternehmen die db uns auch an diesem Spieltag große Freude bereitet hat. Wegen einer absichtlich herbeigeführten Zugverspätung von 3 Minuten, verpassten wir unseren Anschlusszug und waren fast 2 Stunden später zu Hause als geplant.
Zudem erfuhren wir noch, dass unser Lieblingsunternehmen in naher Zukunft plant die Ländertickets abzuschaffen, was gerade für Vereine gravierende Folgen hätte. Da bleibt dann nur noch die Anreise mit dem Auto oder dem Bus....

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bezirk Braunschweig 2021/22
Bezirksstaffel Nord

1. Spieltag - 10.10.2021

KSV Rochade Göttingen : KSV Rochade Braunschweig

108 Schütz, Arne (1592) 0 : 1 (1968) Hagemann, Sven 101
109 Post, Thomas (1738) 1 : 0 (1925) Kessler, Marcel 102
116 Liestmann, Volker (1368) 0 : 1 Liu, David 104
147 Nizamov, Shamil ½ : ½ (1583) Bangert, Jonas 201

Unser Ü20-Team kassierte am Sonntag bei unserem Premierenspiel im Bezirk II leider eine unglückliche und völlig unnötige Niederlage gegen den KSV Rochade Braunschweig.

Bereits nach 14 Zügen gingen wir mit 1:0 in Führung, und auch an den anderen Brettern sah es gut aus. Arne mit schwieriger aber ausgeglichener Stellung, Volker hatte 2 satte Mehrbauern, und auch Shamil kämpfte sich in seinem ersten Turnierspiel aus einer schwierigen Stellung wieder heraus und konnte in ein Endspiel mit Turm und Randbauer gegen Läufer abwickeln, dass er leider nicht gewinnen konnte. Auch Arne verlor vorher durch einen völlig unnötigen Fehler, und Volker stellte einen Läufer ein und verlor trotz großem Kampf gegen einen hervorragend spielenden Gegner.

Schade, es sollte noch nicht sein...in der 2.Runde geht es ein Dorf weiter gegen Apelnstedt.

Tabelle
1. Peiner SV III 2:0 MP, 4 BP
1. SC BS Gliesmarode V 2:0, 4 BP
3. KSV Rochade Bra 2:0 2½ BP
4. Rochade Göttingen 0:2 1½ BP
5. SV Apelnstedt II 0:2, 0 BP
5. SC BS Gliesmarode VII 0:2, 0 BP
5. SG Elm/Lappwald III 0:0